Unsere Mannschaft 2024/25
#21
Ich habe einige Erlbach Spiele angeschaut und Hofbauer hat da immer LV gespielt mit extremen Offensivdrang.
Zitieren
#22
Hier ein weiterer Hüne für unseren Abwehrverbund!

https://www.wacker1930.de/mares-verstaerkt-abwehr/
Zitieren
#23
https://www.heimatsport.de/fussball-verb...h-16243061

Bosnjak wechselt nach Österreich. Mit Bibaku wurde bereits ein Ersatz verpflichtet und einen backup will man dazu holen.
Zitieren
#24
Schade. Fand Bosnjak schon einen guten Regionalligaspieler. Ist das für ihn eine Verbesserung? RL in Österreich.

Wir verlieren vor allem auch viel Regionalligaerfahrung. Über 100 Spiele und 37 Tore. Das ist jetzt so schlecht nicht.

Bisher war die Transferperiode gut. Da hoffe ich, dass nun auch ein adäquater Ersatz kommt.
Zitieren
#25
(14.06.2024, 12:43)Mr.X schrieb: Schade. Fand Bosnjak schon einen guten Regionalligaspieler. Ist das für ihn eine Verbesserung? RL in Österreich.

Wir verlieren vor allem auch viel Regionalligaerfahrung. Über 100 Spiele und 37 Tore. Das ist jetzt so schlecht nicht.

Bisher war die Transferperiode gut. Da hoffe ich, dass nun auch ein adäquater Ersatz kommt.

Bosnjak war aber auch einer derjenigen, die dank ihres Vertrages mehr oder weniger Vollzeitprofi waren und dies 2023/2024 auch kaum mit Leistung tolerierten. Dahingehend ist der Verlust in meinen Augen verschmerzbar und Platz für einen Goalgetter dürfte damit auch frei werden.
Zitieren
#26
Das mit Leistung zurückzahlen würde ich so nicht unterschreiben. Er hat immerhin 10 Tore geschossen, so viel wie in keiner Saison davor bei Wacker. Wenn man noch den Abgang von Winklbauer dazunimmt, dann verlieren wir die beiden Offensivspieler, die für 20 der 51 Tore gesorgt haben. Und das müssen die Neuzugänge erst einmal kompensieren. Machen kannst aber eh nichts, wenn eine Ausstiegsklausel im Vertrag ist. Meine Frage war nur, ob ein Wechsel zu einem österreichischen Regionalligisten eine persönliche Verbesserung ist? Finanziell vermutlich schon? 3. Liga wie bei Winklbauer kann ich vom sportlichen dann eher nachvollziehen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste