Ehemaligen Thread
#41
Köllner spielt bei Sechzig in der Regel mit einer Doppelspitze und einer Raute im Mittelfeld, da ist für einen Kindsvater wenig Platz, abgesehen davon, dass er die ganze Saison schon mit Adduktorenproblemen zu kämpfen hat. 
Über Tobi Schröck gab es im Dezember einen Bericht in der SZ, ist aber derzeit ebenfalls verletzt.
https://www.sueddeutsche.de/sport/fc-ing...-1.4724243
Und Max Thiel kämpft leider auch seit Jahren mit schweren Verletzungen und absolvierte kaum eine verletzungsfreie Saison. Um ihn tut es mir besonders Leid, für mich das SVW-Talent mit den größten Veranlagungen und dazu auch noch total sympathisch und bodenständig. Ich hoffe, er kommt wieder auf die Füße.

Ein weiteres großes SVW-Talent, Julian Pollersbeck hat beim HSV auch so seine Probleme. Stammplatz vor der Saison verloren und von Hecking zur Nr. 3 degradiert und ein paar mal in der zweiten Mannschaft in der Regionalliga eingesetzt. In der Winterpause wollte er wechseln, verletzte sich da aber.
Ihm wurde ja in der Vergangenheit auch immer wieder eine wenig professionelle Einstellung vorgeworfen, mal schauen, wie sein Karriereweg weitergeht. Ein Wechsel zu einem kleineren Zweitligaverein mit Chancen auf die Nr.1 würde ihm wohl sehr gut tun.
Zitieren
#42
Hallo,
mir schwirrt da gerade was im Kopf rum. Es klingt sehr nach Fußballmanager seiner Zeit, aber vielleicht wäre ja, mit Unterstützung der Stadt,
des Wackerwerkes (trotz etwas schieflage), weiterer Sponsoren etwas möglich.
Man stelle sich vor, weitere ehemalige kämen zurück an die Salzach!! Natürlich braucht man dafür Kohle, ohne geht ja sowieso nix und
man müsste halt auch an die Stellen rantreten, die Monty vorher genannt hat. Auch mal Scheiße fressen und den Geldgebern den Arsch
pudern und in selbigen kriechen, aber für die Kohle und unseren SVW würd ich das tun, liebe Freunde.
Und bei mir kribbelts grad gewaltig beim schreiben.......


Der SVW hat über die Jahre doch etliche Spieler hervorgebracht, die in der dritten Liga und zweiten Bundesliga ihr können gezeigt haben, wenn
die zur nächsten Saison zurückkämen und dann von unserem neuen Trainer zu einer Mannschaft geformt werden, solte doch sicher einiges
möglich sein, oder?
Man braucht halt auch mal eine Vision und nicht immer nur krampfhaftes Aufrechterhalten des Status Quo.

Erinnert ihr euch noch, als Press damals dieses "Casting" veranstaltete und Spieler holte, die eigentlich bereits in der Versenkung verschwunden
waren oder zumindest drohten darin zu versinken? Die PNP und das Wochenblatt titelten "Das Team der Gescheiterten" oder so ähnlich. Man
gewann das erste Spiel gegen Dortmund II mit 4:3 nach 1:3 - Rückstand. Unvergessen die Explosion auf der West nach Holzers Freistoßtor
zum Sieg!!! :D
Man gewann das zweite Spiel auswärts gegen Kiel mit 0:1 nach einem schönen Treffer von Cappek (was ist mit dem eigentlich) usw.

Was nach der Winterpause allerdings war, kann ich mir bis heute nicht erklären. Dieser gnadenlose Absturz mit zehn sieglosen Spielen
in Folge...... Aber die Hinrunde war MEGA!! Wenn man sowas in der Art nochmal realisieren könnte, wäre ein Aufstieg in Liga drei durchaus
möglich und wenn man da konstant arbeiten würde, wäre vielleicht auch noch mehr drin. Wer weiß........

Und ja, ich weiß, dass es wenig realistisch scheint, aber träumen darf man doch wohl, oder?

Und allein die Gedanken an diese Spiele damals ............... HERRLICH!!!!
Als es von der West noch weithin hallte: "WACKER IST DER GEILSTE CLUB DER WEEEEEEEELT, WACKER IST DER GEILSTE CLUB DER WEEEEEEELT!!"
:D:D:D:D:D

Bereit für Wahnsinn und Emotion?!

https://www.youtube.com/watch?v=xxAAWIq1mAU

Bereit für Wahnsinn und Emotion?!

https://www.youtube.com/watch?v=xxAAWIq1mAU


Schiaß hoid!!!

Anlauf............

Schuss...........

WAHNSINN!!!! :D


Bin grad voll aufm Trip. :-P
Zitieren
#43
https://www.fupa.net/berichte/1-fc-schwe...38252.html

Marco Fritscher packt mit an und wird vorübergehend Erntehelfer.
Zitieren
#44
https://www.fupa.net/berichte/spvgg-oste...45324.html

Interview mit Martin Oslislo. Ein wirklich durchweg sympathischer und bodenständiger Mann. Kann mich noch gut an seine Zeit in Burghausen erinnern auch weil er damals direkt in meiner Nachbarschaft wohnte.
Zitieren
#45
Uwe Wolf coacht zukünftig den Kreisligisten SV Mehring ! Smile
Zitieren
#46
(05.05.2020, 17:42)Schbätze schrieb: Uwe Wolf coacht zukünftig den Kreisligisten SV Mehring ! Smile

Freut mich für ihn. Er hat hier offensichtlich seine Heimat gefunden.
Vielleicht öffnet sich für ihn demnächst mal wieder eine Tür beim SV Wacker. Der Verein und die Zuschauer würden einen, der mit Herz und Seele am Verein hängt, wirklich gut gebrauchen können.
Dass er Menschen mitreißen kann, hat er ja schon mal bewiesen und vielleicht braucht es solche Leute nach dieser existenziellen Krise mehr denn je.
Zitieren
#47
Kleines Nostalgietränchen

https://www.fupa.net/berichte/tsv-buchba...53055.html
Zitieren
#48
(13.05.2020, 13:17)MadWolf schrieb: Kleines Nostalgietränchen

https://www.fupa.net/berichte/tsv-buchba...53055.html

Leider hat es damals für die 3.-Liga bei ihm wirklich nicht gereicht, dafür waren einfach seine fußballerischen Fähigkeiten nicht ausreichend. Heute würde ich ihn persönlich nach Burghausen tragen. Wahnsinnig sympathischer (damals noch) Junge.
Zitieren
#49
Thomi Broich ist heute Cokommentator bei FS1 beim Spiel der roten Münchner bei Eisern Union.
Zitieren
#50
Neues von Benny Kindsvater

https://www.heimatsport.de/fussball/prof...legen.html
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 30 Gast/Gäste