Ehemaligen Thread
#1
Stephan Thee wechselt nach Pipinsried
Zitieren
#2
War klar dass die auch wieder aussortieren müssen nach den ganzen Neuzugängen. Die haben ja grad einen 30 Mann Kader.
Zitieren
#3
Franco Flückiger wechselt zu Türkgücü-Ataspor. Soviel zu "Vetragsauflösung aus persönlichen Gründen und beruflicher Veränderung und Rückehr in seine Heimat"...
Zitieren
#4
Was für ein Spinner...
Danke Franco du Vollpfeife.
Auch dir wenig Erfolg bei diesem Müllverein
Zitieren
#5
Wie oft lässt sich der SVW eigtl. noch verarschen?
Zitieren
#6
Moser geht nach Rosenheim
Zitieren
#7
Zum Thema Flückiger. Also, über diesen Abgang kann man mit Sicherheit streiten, aber das er eine neue sportliche Herausforderung sucht, wo ihm auch eine sportliche Perspektive geboten wird, kann man ganz gewiss keinem Spieler des SV Wacker übel nehmen.
Und zum Thema Vertragsauflösungen, seht es doch positiv. Frey und Co möchten gerne Amateursport, und leben dieses Amateurniveau auch geschäftlich wunderbar vor.
Fakt ist, wäre der SV Wacker Burghausen ein Mensch, könnte man seinen Zustand seit August 2006 als Patient auf der Intensivstation bezeichnen, der nur noch künstlich am Leben gehalten wird. 
So, und jetzt allen Realitätsleugnern, und der "Monty sagt zwar die Wahrheit, ist aber trotzdem Kacke" Fraktion viel Spaß beim Schimpfen.
Zitieren
#8
Monty wir wissen alle was mit dem rausgeätschen von Sommer bzw. spätestens mim Kurt seinen rauswurf angesagt ist.
Dennoch unser Verein bleibt unser Verein.
Und dieser erfahrungsresistente Diletantismus tut einfach weh.
Zitieren
#9
Alex Eiban wechselt von Schweinfurt in die RL West zu SF Lotte.
Zitieren
#10
Ohne näheres zu wissen, glaube ich dass da mehr für Alex drin gewesen wäre.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 7 Gast/Gäste